Rock und Swing mit der Zollkapelle

Am Samstag, den 7. Mai 2016, spielt die Zollkapelle mit Bigband und Blasorchester im Eurogress in Aachen: Mit neuem Programm, swingenden Rhythmen und rockigen Balladen laden die Musiker alle Musikfreunde und -freundinnen zum Konzert in den Saal Brüssel. Der Eintritt ist frei!

Plakat Benefizkonzert ZollkapelleDie Musiker bitten um eine Spende zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Region Aachen. Das KJonzert beginnt um 20 Uhr. Die Ziollkapelle spielt zum ersten Mal im Eurogress und die Musiker und Musikerinnen freuen sich auf viele gutgelaunte und musikliebende Gäste. Plakat Benefizabend Zollkapelle Kommen Sie also zahlreich zum Benefizkonzert!

Am Aschermittwoch geht es los: 300 grüne Ballons am Elisenbrunnen

Am 10.2. ist der Tag der Kinderhospizarbeit, und das fällt dieses Jahr auf den Aschermittwoch! Dieses Mal hat der Ambulante Kinderhospizverein Region Aachen sich etwas Besonderes ausgedacht: Um 16 Uhr sollen am Elisenbrunnen 300 lindgrüne Luftballons aufsteigen, an denen an einem grünen Band eine grüne Karte mit einem Wunsch hängt. Die Aktion wird gefilmt und wir laden auch die lokale Presse ein. Das Video wird später auf der Website und in einigen anderen Portalen zu sehen sein. Grüne Ballons und Bänder

Ballons und Karten und einige Helfer haben wir zusammen. Aber das Ganze funktioniert nur, wenn wir möglichst viele Leute bewegen können, bei der Aktion mitzumachen: Bitte komnmen Sie zum Elisenbrunnen, bringen Sie Kinder und Freunde und Kollegen mit und achten Sie auf die grünen Ballons. Wer Zeit hat, kommt etwas früher und schreibt einen Wunsch auf die grüne Karte (Stift mitbringen!). Weiterlesen

Kinderhospiz Aachen: Neuer Kurs für Ehrenamtliche

Ohne die Ehrenamtlichen Helfer wäre der Kinderhospizdienst verloren, denn alleine mit hauptamtlichen (Teilzeit-)Koordinatoren können unsere zahlreichen Familien nicht die Unterstützung bekommen, die sie wünschen und brauchen. Ehrenamtliche gehen in die Familien hinein und helfen bei alltäglichen Arbeiten, spielen mit den Kindern und Geschwistern, erledigen Einkäufe und Behördengänge oder machen sich als Babysitter und helfende Hand nützlich. Im Januar beginnt ein neuer Kurs.

Auch Menschen, die sich gerne in den Dienst einer guten Sache stellen, denen aber der Umgang mit lebensverkürzend erkrankten Kindern zu nahe gehen würde, können sich im Kinderhospizdienst nützlich machen: Im Büro wird jeder gebraucht, der Briefe schreiben und eintüten oder Datenbank-Arbeiten übernehmen kann. Fragen Sie einfach nach, wo und wie wir Sie mit Ihrem speziellen Talent einsetzen können.

Lachjoga für Kinder Weiterlesen

Bitte abstimmen und 1000 Euro gewinnen!

Schon vor 2 Jahren hatten wir entdeckt, dass die IngDiba (ja, ich mach jetzt mal Werbung, es ist für einen guten Zweck!) eine tolle Aktion startete, bei der 1000 Vereine je 1000 Euro gewinnen konnten.

Nur leider war es damals zu spät und wir haben es nicht geschafft. Das soll dieses Mal anders sein: Bitte bitte stimmen Sie ab und helfen uns, die 1000 Euro zu gewinnen, die uns für den Kellerausbau fehlen!

Weiterlesen

“Medizintechnik für Menschen”: BYTEC spendet 500 €

Medizinprodukte für Menschen – Spenden für den Kinderhospizdienst

Bevor wir das Geheimnis lüften, wer die neue Koordinatorin des Ambulanten Kinderhospizdienstes Aachen / Kreis Heinsberg “Sonnenblume” e.V. ist, hier noch ein Dankeschön an einen großzügigen Spender:

Die BYTEC Medizintechnik GmbH aus dem schönen Nachbarstädtchen Eschweiler hat 500 € für unser Projekt gespendet. Vielen herzlichen Dank dafür!

Paul Willi Coenen und sein Team

Das Leitungsteam von BYTEC Medizintechnik und alle Mitarbeiter unterstützen die Kinderhospizarbeit

Kurze Firmengeschichte

Dipl.-Ing. Paul Willi Coenen Weiterlesen

Reifen Pritz aus Simmerath-Kesternich spendete 1250 Euro

Und wieder freuen wir uns über eine großzügige Spende aus der Eifel: Euromaster Reifen Pritz aus Kesternich bei Simmerath hat die Weihnachtsspende an den Ambulanten Kinderhospizdienst Aachen / Kreis Heinsberg “Sonnenblume” e.V. überwiesen. Dabei kamen nicht 500, nicht 1000, nein 1250 Euro für unseren Kinderhospizdienst zusammen. Vielen Dank!

Sascha und Bettina Pritz, Kevin Schröder, Tobias Wolf, Hubert Braun und Sonja Nießen mit einem großen Spendenbanner

Sascha und Bettina Pritz, Kevin Schröder, Tobias Wolf, Hubert Braun und Sonja Nießen (von links) freuen sich für den Kinderhospizdienst

Weiterlesen

Sozialpädagogin m/w dringend gesucht

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Aachen / Kreis Heinsberg “Sonnenblume” e.V. sucht dringend einen Sozialpädagogen, eine Pflegekraft oder eine Krankenschwester (alle m/w) als Koordinationskraft in Teilzeit für 29 Wochenstunden. Es geht um die Nachfolge einer äußerst engagierten Fachkraft, die diese Stelle leider nicht weiter ausfüllen kann. In einem Bericht schrieb sie: “Ich möchte diese Erfahrungen nicht missen und kann allen anderen nur empfehlen, sich auf so eine Begegnung einzulassen …”

Mann und Kind: Deutscher Kinderhospizdienst Weiterlesen

Eine App zum Tag der Kinderhospizarbeit

Jetzt geht’s lohooos! Jana Hochberg von GeoSurfen.com war von unseren Ideen zum Tag der Kinderhospizarbeit so begeistert, dass sie uns getopt hat: In nur drei Tagen hat sie eine App entwickelt, die uns auf den Spuren unseres Maskottchens Sungura mit seinem afrikanischen Freund durch die Aachener Innenstadt führt, wo es einige Aufgaben zu bestehen und Rätsel zu lösen gilt.

Das kleine blaue Kaninchen Sungura mit dem grünen Band

Zum Tag der Kinderhospizarbeit hat Neufred uns ein neues Bild gezeichnet – Danke!
copyright: Alfred Neuwald

Die App kann online heruntergeladen und Weiterlesen

Monsieur Carotte, eine Blume und die ganze Welt: Unsere Bildergalerie

Liebe Freunde der Sonnenblume,

unsere Fotoaktion zieht Kreise. Damit wir alle Bilder auf die Website bringen können, hat unser Webmaster Sabine jetzt eine Fotogalerie eingerichtet: Auf der Seite Neuigkeiten und Termine können Sie alle Fotos übersichtlich betrachten.

Kuscheltier Monsieur Carotte mit dem grünen Band auf einem Stuhl sitzend

Monsieur Carotte mit dem grünen Band ist ein außerordentlich schönes Motiv
Foto: Dominique Czech

Weiterlesen

Hubert vom Venn, Mona aus Kall und der Klenkes va Oche

Heute kamen wieder einige schöne Bilder an: Wir hatten Sie ja um Fotos mit dem grünen Band gebeten, die unsere Aktion “Am 10.02. ist der Tag der Kinderhospizarbeit” unterstützen und zur Solidarität mit der Kinderhospizarbeit und den betroffenen Familien aufrufen. Ich poste die Bilder hier etwas unprofessionell einfach untereinander und hoffe sehr, dass wir dank unseres genialen Webmasters Sabine bald eine professionelle Fotogalerie haben :)

Aus Roetgen erreichte uns das Foto des Eifel-Kabarettisten Hubert vom Venn, der uns schon einmal großzügig unterstützt hat:

Hubert vom Venn mit dem grünen Band - Tag der Kinderhospizarbeit 10.02.

Hubert vom Venn hat was am Hut mit dem grünen Band
Foto: Hubert vom Venn

Hubert stiftet Weiterlesen