Spende aus dem Selfkant

Jede Woche erreichen uns Anrufer, die fragen, wie sie etwas für den Kinderhospizdienst spenden können. Wir geben gerne Auskunft :-) nämlich so: Geldspenden an den Kinderhospizdienst Aachen

Weihnachtskaninchen Sungura Wir fürs Kinderhospiz Sonnenblume

Weihnachtskaninchen Sungura freut sich über Spenden

Heute riefen eine Dame von einem Finanzunternehmen in Simmerath (wir werden berichten) und ein Dienstleister aus Aachen an, und so viel dürfen wir bereits verraten: Familie Penners aus dem Selfkant spendet infolge eines privaten Ereignisses für unseren Kinderhospizdienst, speziell für den Ausbau der Kellerräume. Wir danken Ihnen sehr herzlich und versichern Ihnen gerne, dass Ihre Spende gut angelegt wird. Wenn Sie wissen möchten, was genau damit passiert, abonnieren Sie unseren Newsletter oder schauen Sie öfter mal auf diese Seite und lesen die News.

Wie können Sie helfen?

Wenn ein runder Geburtstag anliegt oder ein Jubiläum, eine Hochzeit oder auch ein Todesfall: Oft kommt so viel Geld über Geschenke zusammen, und wir wissen gar nicht, was wir damit anfangen können. Eine sinnvole Idee ist es, das Geld zu spenden und damit anderen eine Freude zu machen, die es gut brauchen können.

“Unsere Kinder” freuen sich auf jeden Fall, denn sie sind besonders gut im Sich-Freuen! Mit Ihrer Hilfe können wir die Räume im Kellergeschoss zu schönen, freundlichen Familienräumen ausbauen, in denen die Kinder mit ihren Familien und Freunden spielen und basteln und feiern können. Vielen, vielen Dank für Ihre Spende :-)

Wir wünschen allen ein frohes und glückliches neues Jahr und vor allem Gesundheit!

Für das Projektteam
Sabine Faltmann

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.