Neujahrsempfang 2015: Biker, Musik und gute Laune

Zum Neujahrsempfang am 11. Januar 2015 kamen wieder viele Freunde, Förderer und Mitglieder des Ambulanten Kinderhospizdienstes Region Aachen e.V. ins Pfarr- und Jugendzentrum “Regenbogen” nach Haaren. Zwei Biker-Gruppen zählt der Verein inzwischen zu seinen aktiven Unterstützern: die Hazienda Arche Noah und die Biker für soziales Engagement aus Eschweiler. Der Empfang wurde von Studenten der Musikhochschule Aachen musikalisch begleitet.

Flyer 25 Jahre Deutscher Kinderhospizverein

Bei Ihrer Begrüßung ließ Koordinatorin Hannelore Leiendecker 25 Jahre Kinderhospiz-Arbeit und 10 Jahre Kinderhospizdienst Aachen Revue passieren und zeigte viele bewegende und fröhliche Fotos. Besonders gefielen den Zuschauern die Fotos von Besuchen auf der Hazienda Arche Noah, deren Vertreter gerne mit den anderen Gästen plauderten, und des Sommerfestes 2014, bei dem die Biker für soziales Engagement 3000 Euro für den Ambulanten Kinderhospizdienst und für das Hospiz “Haus Hörn” in Aachen eingenommen haben.

Hazienda Arche Noah unterstützt den Ambulanten Kinderhospizdienst

Hazienda Arche Noah engagiert sich für den Kinderhospizdienst Aachen

Koordinatorin Kirsten Jetzkus richtete den Blick nach vorne und berichtete, dass man den geplanten Kellerausbau wegen eines Wassereinbruchs in den Räumen des Kinderhospizdienstes gestoppt habe und jetzt nach neuen Räumlichkeiten suche. Die ursprünglich für den Kellerausbau gesammelten Spenden werden nun für einen Umzug in neue Räume und deren Renovierung und Einrichtung genutzt.

Gäste lauschen den Vorträgen

Im Januar ist ein neuer Befähigungskurs für Ehrenamtler gestartet, an dem acht Frauen und vier Männer teilnehmen (wir berichteten darüber). Auch an dieser Stelle ein herzliches Willkommen an die Neuen im Team!

Für 2015 sind folgende Aktionen bereits fest geplant:

  • mehrere Events und Aktionen werden dem Jubiläum 25 Jahre Kinderhospizarbeit gewidmet
  • 10.02. Aktion: „Regio Aachen fährt mit dem grünen Band“
  • 13.06. Kölner Tanzbrunnen: Stand des Ambulanten Hospizdienstes
  • im Sommer: die alle zwei Jahre stattfindende Xanthen-Fahrt wird vom Väterkreis organisiert
  • 20.06. Sommerfest der Biker für soziales Engagement in Eschweiler

Vier Musikstudenten der Aachener Musikhochschule, die ein Gitarren-Quartett gebildet haben, füllten die Pausen mit klassischer Musik. Danke an Vendim Thaqi, Maurice Görtz, Farsan Rahvari und Justus Bien.

Vier Studenten der Musikhochschule

Die Musikhochschule ist immer dabei

Zahlreiche Spender und Unterstützer sowie Vertreter der XING-Gruppe Aachen & Euregio Maas Rhein mischten sich nach den offiziellen Begrüßungen unter die Gäste und unterhielten sich bei Buffet und Getränken mit Mitgliedern, Koordinatoren und Ehrenamtlern.

Zuschauer des Neujahresempfang

Wir danken dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen für die wie immer exzellente Bewirtung und Unterhaltung an einem kalten Januar-Sonntag!

Für das Team der Freunde des Kinderhospizdienstes
Sabine Faltmann

2 Gedanken zu “Neujahrsempfang 2015: Biker, Musik und gute Laune

  1. Vielen dank für die nette Berichterstattung…..
    Wir freuen uns Euch auch in diesem Jahr wieder auf unserem Sommerfest begrüßen zu können, und möchten wie in den vergangenen Jahren hoffen das einiges zusammen kommt, auf dem Sommerfest das wir euch dann überreichen können.
    Einen lieben Gruß
    Biker für soziales Engagement Eschweiler e.V

  2. Aber sicher doch! Am 20. Juni sind wir in Eschweiler dabei, wenn uns nicht der Himmel auf den Kopf fällt. Und dieses Mal werde ich ganz viel Kuchen kaufen und mitnehmen, ich liebe selbstgebackenen Kuchen und meine Familie auch!

    LG Sabine