Kuchen backen für den guten Zweck

Meine Helden der Woche haben keinen Namen, sind aber tolle Kuchenbäcker: Sie haben mit sieben Torten über 700 Euro erwirtschaftet und dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospiz gespendet.

CremetorteZwei Mitarbeiter der Firma Nuance Communications Deutschland GmbH am Standort Aachen haben sieben Torten gebacken und den Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen angeboten. Der Preis: eine freiwillige Spende für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen. Sage und schreibe 710 Euro sind zusammengekommen!

Backzutaten für 7 Torten“Wir hoffen, dem Kinderhospiz Sonnenblume in Aachen damit helfen zu können” erklärt Daniel M. Kindermann, Solution Architect bei Nuance. “Die Mitarbeiter waren begeistert von der Idee und haben gerne gespendet, und die Geschäftsleitung hat die Aktion unterstützt.”

Kuchenbuffet bei NuanceHaben Sie auch eine Idee oder können uns von einem Projekt berichten, das Sie besonders beeindruckt hat? Schreiben Sie uns:
info@wir-fuers-kinderhospiz-sonnenblume.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.