Rock und Swing mit der Zollkapelle

Am Samstag, den 7. Mai 2016, spielt die Zollkapelle mit Bigband und Blasorchester im Eurogress in Aachen: Mit neuem Programm, swingenden Rhythmen und rockigen Balladen laden die Musiker alle Musikfreunde und -freundinnen zum Konzert in den Saal Brüssel. Der Eintritt ist frei!

Plakat Benefizkonzert ZollkapelleDie Musiker bitten um eine Spende zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Region Aachen. Das KJonzert beginnt um 20 Uhr. Die Ziollkapelle spielt zum ersten Mal im Eurogress und die Musiker und Musikerinnen freuen sich auf viele gutgelaunte und musikliebende Gäste. Plakat Benefizabend Zollkapelle Kommen Sie also zahlreich zum Benefizkonzert!

Video: 300 Ballons fliegen für die Kinderhospizarbeit!

Der 10. Februar war Aschermittwoch, also der Tag der Kinderhospizarbeit. 300 Ballons entschwebten in den Himmel und trugen unsere guten Wünsche in alle Welt. Ein Team aus professionellen Filmern hat die Aktion begleitet und ein Video daraus gemacht. Der Clip ist nun auf YouTube und wartet auf Eure Likes!

Am Aschermittwoch war der 10. Februar, und das ist traditionell der Tag der Kinderhospizarbeit. Zur Aktion “300 Ballons tragen unsere Wünsche in die Welt” trafen sich das Orga-Team und alle, die wir mobilisieren konnten, im Restaurant Elisenbrunnen. Weiterlesen

Am Aschermittwoch geht es los: 300 grüne Ballons am Elisenbrunnen

Am 10.2. ist der Tag der Kinderhospizarbeit, und das fällt dieses Jahr auf den Aschermittwoch! Dieses Mal hat der Ambulante Kinderhospizverein Region Aachen sich etwas Besonderes ausgedacht: Um 16 Uhr sollen am Elisenbrunnen 300 lindgrüne Luftballons aufsteigen, an denen an einem grünen Band eine grüne Karte mit einem Wunsch hängt. Die Aktion wird gefilmt und wir laden auch die lokale Presse ein. Das Video wird später auf der Website und in einigen anderen Portalen zu sehen sein. Grüne Ballons und Bänder

Ballons und Karten und einige Helfer haben wir zusammen. Aber das Ganze funktioniert nur, wenn wir möglichst viele Leute bewegen können, bei der Aktion mitzumachen: Bitte komnmen Sie zum Elisenbrunnen, bringen Sie Kinder und Freunde und Kollegen mit und achten Sie auf die grünen Ballons. Wer Zeit hat, kommt etwas früher und schreibt einen Wunsch auf die grüne Karte (Stift mitbringen!). Weiterlesen

Spenden statt Geschenke: So geht’s

Eine gemeinsame Geburtstagsparty nahmen Nicole und Jens Birkhahn zum Anlass, ihre Gäste um Spenden für die Sonnenblume zu bitten. Die ließen sich nicht lumpen und spendeten 505 Euro für den guten Zweck. Plakat, Sparschwein und Flyer auf dem Spendentisch

Nicole und Jens Birkhahn sind ein junges Paar aus Aachen, das zwei runde Geburtstage zu feiern hatte: Gemeinsam wurden die beiden 75 Jahre alt. Aus diesem Anlass wurde eine schöne große Party geplant.

Sie hatten sich etwas Besonderes überlegt Weiterlesen

Kuchen backen für den guten Zweck

Meine Helden der Woche haben keinen Namen, sind aber tolle Kuchenbäcker: Sie haben mit sieben Torten über 700 Euro erwirtschaftet und dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospiz gespendet.

CremetorteZwei Mitarbeiter der Firma Nuance Communications Deutschland GmbH am Standort Aachen haben sieben Torten gebacken und den Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen angeboten. Der Preis: eine freiwillige Spende für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen. Sage und schreibe 710 Euro sind zusammengekommen! Weiterlesen

Neujahrsempfang 2015: Biker, Musik und gute Laune

Zum Neujahrsempfang am 11. Januar 2015 kamen wieder viele Freunde, Förderer und Mitglieder des Ambulanten Kinderhospizdienstes Region Aachen e.V. ins Pfarr- und Jugendzentrum “Regenbogen” nach Haaren. Zwei Biker-Gruppen zählt der Verein inzwischen zu seinen aktiven Unterstützern: die Hazienda Arche Noah und die Biker für soziales Engagement aus Eschweiler. Der Empfang wurde von Studenten der Musikhochschule Aachen musikalisch begleitet.

Flyer 25 Jahre Deutscher Kinderhospizverein

Bei Ihrer Begrüßung ließ Koordinatorin Hannelore Leiendecker 25 Jahre Kinderhospiz-Arbeit und 10 Jahre Kinderhospizdienst Aachen Revue passieren und zeigte viele bewegende und fröhliche Fotos. Besonders gefielen den Zuschauern die Fotos von Besuchen auf der Hazienda Arche Noah, deren Vertreter gerne mit den anderen Gästen plauderten, und des Sommerfestes 2014, bei dem die Biker für soziales Engagement 3000 Euro für den Ambulanten Kinderhospizdienst und für das Hospiz “Haus Hörn” in Aachen eingenommen haben.

Weiterlesen

Kinderhospiz Aachen: Neuer Kurs für Ehrenamtliche

Ohne die Ehrenamtlichen Helfer wäre der Kinderhospizdienst verloren, denn alleine mit hauptamtlichen (Teilzeit-)Koordinatoren können unsere zahlreichen Familien nicht die Unterstützung bekommen, die sie wünschen und brauchen. Ehrenamtliche gehen in die Familien hinein und helfen bei alltäglichen Arbeiten, spielen mit den Kindern und Geschwistern, erledigen Einkäufe und Behördengänge oder machen sich als Babysitter und helfende Hand nützlich. Im Januar beginnt ein neuer Kurs.

Auch Menschen, die sich gerne in den Dienst einer guten Sache stellen, denen aber der Umgang mit lebensverkürzend erkrankten Kindern zu nahe gehen würde, können sich im Kinderhospizdienst nützlich machen: Im Büro wird jeder gebraucht, der Briefe schreiben und eintüten oder Datenbank-Arbeiten übernehmen kann. Fragen Sie einfach nach, wo und wie wir Sie mit Ihrem speziellen Talent einsetzen können.

Lachjoga für Kinder Weiterlesen

Ihre Spende für den Kinderhospizdienst Aachen

Auch in diesem Jahr erreichen uns wieder Nachrichten über großzügige Spenden von Unternehmen, Vereinen und Privatleuten. Wir freuen uns sehr darüber und besonders freuen wir uns, wenn Sie uns nähere Informationen schicken, weil wir dann Stoff für die Homepage haben. Denn wenn wir über Ihre Spende berichten dürfen, animiert das andere Spender, ebenfalls tätig zu werden.

Sungura mit roter Weihnachtsmütze und einer Geschenkbox

Ihre Spende kommt an

Stellvertretend möchte ich von einigen Fällen erzählen, die uns berichtet wurden: Weiterlesen

Am Sonntag zum Martinsmarkt nach Matzerath!

Wie in jedem Jahr veranstalten auch dieses Mal die Matzerather wieder ihren berühmten Martinsmarkt zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Region Aachen. Kunsthandwerk, selbstgemachte Köstlichkeiten und ein Musikprogramm erwarten die Besucher und Sankt Martin kommt natürlich auch.

Selbstgebaute Holzfiguren  auf dem Martinsmarkt in Matzerath

Einzigartige Handwerkskunst auf dem Martinsmarkt in Matzerath

Wer am Sonntag noch nichts vorhat, sollte sich den allerliebsten kleinen Martinsmarkt in Matzerath anschauen: am 02. November 2014, von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr, erwarten die Matzerather mehr Besucher als das Dörfchen Einwohner hat. An über 60 Buden Weiterlesen

Neue Kurse für Ehrenamtliche

Im August starten neue Kurse für Ehrenamtliche. Wenn Sie die Arbeit des Ambulanten Kinderhospizdienstes unterstützen möchten, sind Sie herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Informationsveranstaltung am 17. Juni 2014, 18 Uhr
Germanusstr. 5, Aachen / Haaren

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen e.V. stellt sein Konzept vor: die Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern. Wer interessiert ist, als Ehrenamtliche(r) die Familien zu begleiten oder den Verein im Büro oder in der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen, ist herzlich eingeladen, am Befähigungskurs ab August 2014 teilzunehmen.

Das blaue Kaninchen Sungura mit der Sonnenblume

Sungura mit der Sonnenblume ist das Maskottchen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen

Weiterlesen