Schenken statt bekommen: Generali Informatik spendet 1250 €

Die Generali Deutschland Informatik Services GmbH vernetzt täglich über 40.000 Menschen. Und die Mitarbeiter in den Teams wissen nicht nur, wie sie den IT-Service für alle Konzerngesellschaften sicherstellen, sondern sie haben auch ein Herz für kranke Kinder: Auch in diesem Jahr verzichten sie auf ihre Weihnachtsgeschenke und beschenken stattdessen diejenigen, die es wirklich nötig haben: Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen und deren Familien.

Logo der Generali Informatik

Die Mitarbeiter verzichten auf ihre Weihnachtspräsente.

Weil die Mitarbeiter auf ihre Weihnachtspräsente verzichten, Weiterlesen

Inda-Gymnasium zeigt ein Herz für Kinder

Das Inda-Gymnasium Aachen spendete die Einnahmen seines Sommerfestes an drei wohltätige Organisationen. Neben dem Verein Nele und Hanns Bittmann e.V. und dem Straßenkinder-Projekt Grupo Ceiba von Guatemala-City erhielt der Ambulante Kinderhospizdienst Aachen/ Kreis Heinsberg “Sonnenblume” e.V. ein Drittel des Erlöses.

Festakt in der Aula des Inda-Gymnasiums: Spendenübergabe an drei Projekte

Inda-Gymnasium spendet für Kinderhospizdienst Sonnenblume


Foto: Andreas Steindl Weiterlesen

Melano Steckenborn musiziert am Sonntag fürs Kinderhospiz

Der Musikverein “Melano” aus Simmerath-Steckenborn wird sein Adventskonzert in diesem Jahr zugunsten des Ambulanten Kinderhospizdienstes Aachen/Kreis Heinsberg “Sonnenblume” e.V. veranstalten. Das Konzert findet statt am

Sonntag, 08.Dezember 2013, Beginn 15 Uhr
in der Pfarrkirche in Steckenborn

Plakat zum Adventskonzert 2013 des Melano Steckenborn für den Kinderhospizdienst Weiterlesen

Architekt oder Architektin dringend gesucht!

Auch wenn wir noch nicht genug Geld für den behindertengerechten Lift zusammen haben, könnten wir mit den bereits gesammelten Geld-, Sach- und Arbeitsspenden die Arbeit am Kellerausbau in Angriff nehmen. Wenn, ja wenn wir einen Bauleiter hätten: Einen Architekten, der sich den Hut anzieht und weiß, wie man so ein Projekt anpackt. Es geht um diese Räume:

Der Kellerraum des Kinderhospizdienst Sonnenblume in Aachen-Haaren – Foto: Fred Wittig

Weiterlesen

Kinder aus Aachen und Heinsberg freuen sich über Ihre Spende

Haben Sie schon entschieden, wohin in diesem Jahr die Weihnachtsspende Ihres Unternehmens gehen soll? Wir haben einen wunderbaren Vorschlag für Sie: Machen Sie den Kindern des Ambulanten Kinderhospizdienstes Aachen / Kreis Heinsberg “Sonnenblume” eine Freude, denn wir brauchen noch dringend Geld für den behindertengerechten Treppenlift.

Kinder-Hospiz Aachen-Haaren - Außentreppe

Die Außentreppe zum Keller des Kinderhospizdienst Sonnenblume in Aachen-Haaren – Foto: Fred Wittig

Weiterlesen

Spenden für den ambulanten Kinderhospizdienst Aachen / Kreis Heinsberg „Sonnenblume“

Haben Sie etwa schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Jahr um Jahr stellt sich in unserer Überflussgesellschaft die Frage, wie wir mit Geschenken noch echte Freude machen können. Falls Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, einmal anders zu schenken, falls Sie zum Beispiel Ihre Weihnachtsgratifikation einem guten Zweck widmen wollen, dann könnte Ihre Spende dazu beitragen, die Arbeit des ambulanten Kinderhospizdienstes „Sonnenblume“ für die betroffenen Familien zu unterstützen.

Derzeit fehlt zum Umbau der Familienräume noch die Finanzierung für einen Rollstuhllift, damit alle betroffenen Kinder mit ihren Familien und Freunden die Räume nutzen können, die mit der Hilfe vieler fleißiger Hände und Unterstützer ausgebaut und gestaltet werden.

Weihnachtskaninchen Sungura: Wir fürs Kinderhospiz Sonnenblume

Weihnachtskaninchen Sungura: Wir fürs Kinderhospiz Sonnenblume

Weiterlesen

Biker für soziales Engagement spenden 550 €

Das Sommerfest der Biker für soziales Engagement war ein voller Erfolg und so konnten sie jeweils 550 € an den Ambulanten Kinderhospizdienst Aachen/Kreis Heinsberg Sonnenblume e.V. und die gleiche Summe an die Mobile Jugendhilfe Eschweiler spenden. Das Bild zeigt Andy Nickel (ganz rechts) bei der Scheckübergabe. Hannelore Leiendecker (links) freut sich über das Engagement der Biker und über die Spendensumme, die den Kellerausbau wieder ein Stück voran bringt.

Andy Nickel von den Bikern für soziales Engagement und seine Mitstreiter übergeben einen Scheck über 550 €

Die Biker für soziales Engagement übergeben die Spende an Hannelore Leiendecker vom Kinderhospizdienst Sonnenblume e.V.

Weiterlesen

Glücksleuchter 7 ist den Bikern gewidmet

Dieter Brandenburger hat wieder – im wahrsten Sinne des Wortes – zugeschlagen, und herausgekommen ist Glücksleuchter GL007. Dieser Glücksleuchter ist dem “BFSE” gewidmet, den Bikern für Soziales Engagement Eschweiler, die am Samstag, dem 06. Juli 2013, an der Grillhütte Weisweiler ein Sommerfest zugunsten des Kinderhospizdienstes “Sonnenblume” veranstalten.

Bisher haben 12 Leute auf dieses schöne Exemplar geboten.

Glücksleuchter 007 BFSE

Glücksleuchter 007 ist dem BFSE gewidmet

Ein paar technische Daten: Aus 5 Hufeisen ergibt sich ein stattliches Gewicht von 1.986 Gramm, also knapp 2 Kilogramm. Höhe (über alles): 87 cm (!!!), und Breite (über alles): 32 x 24 cm. Wer den Leuchter ersteigert, braucht einen breiten Kaminsims :-)

Viel Glück damit!

Für das Projektteam
Sabine Faltmann

VEDA-Rest-Cent-Aktion 2012 wählt Stiftung Jürgen Kutsch

Stiftung Jürgen Kutsch ist Empfänger der VEDA-Rest-Cent-Aktion 2012

Die VEDAner haben die Stiftung Jürgen Kutsch ausgewählt. „Vor allem sind wir begeistert von der Intention, aus der Mitte der Gesellschaft heraus dort zu helfen, wo Hilfe benötigt wird und auch ankommt.“

Aus vielen verschiedenen Projekten der Stiftung Jürgen Kutsch hat VEDA die Aktion „Obst und Gemüse für die Kleinsten“ ausgewählt. Mit frischem Bio-Grün sorgt VEDA nun in Alsdorfer Kindergärten für einen guten Start in den Tag – und ins Leben.

Jürgen Kutsch Stiftung Jürgen Kutsch

Jürgen Kutsch Stiftung Jürgen Kutsch

Die Stiftung Jürgen Kutsch liefert jede Woche Biokisten an die Kita Kellersberg in Alsdorf und unterstützt auch unsere Sonnenblume mit frischem Obst. Wir freuen uns sehr, dass dieses Projekt so schöne Früchte trägt.

Für das Projektteam
Margarete Rosen

Yin und Yang – Glücksleuchter 5 und 6

Dieses Mal hat unser Schmied gleich zwei Glücksleuchter entworfen: Yin und Yang.

Yin und Yang stehen im Daoismus für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte oder Prinzipien. Eine Sache hat immer zwei Seiten. Sie ist also selten nur gut oder nur böse.

Die Glücksleuchter Yin (GL005) und Yang (GL006) repräsentieren diese aufeinander bezogenen Kräfte. Der eine links-, der andere rechtsgedreht, der eine nach innen, der andere nach außen. So verschieden und doch so gleich. Ein Pärchen, bereit, für die gute Sache gemeinsam oder getrennt zu marschieren.

Yin und Yang - Zwei neue Glücksleuchter

Yin und Yang heißen die beiden neuen Glücksleuchter aus der Schmiede von Dieter Branedenburger

100 Prozent des Kaufpreises gehen wieder an den ambulanten Kinderhospizdienst “Sonnenblume” in Aachen und Heinsberg für den Kellerausbau.

Es sind schon die ersten Gebote eingegangen. Am 08. beziehungsweise 11. Mai 2013 werden Yin und Yang ihren neuen Besitzer finden. Hier und da können Sie mitbieten.

Ihre
Margarete Rosen