Kindergartengruppe von St. Monika bastelt für die Sonnenblume

Wenn Kinder sich für die Kinderhospizarbeit engagieren, ist das immer etwas ganz besonders Tolles. Die “Sternengruppe” des Kindergartens St. Monika hat genau so etwas Besonderes gestartet.

Für den Tisch zu Gunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizvereins Aachen bei den Landfrauen Nütheim/Schleckheim bastelten die Kinder 24 Ballonhühner. Weiterlesen

Spenden für den ambulanten Kinderhospizdienst Aachen / Kreis Heinsberg „Sonnenblume“

Haben Sie etwa schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Jahr um Jahr stellt sich in unserer Überflussgesellschaft die Frage, wie wir mit Geschenken noch echte Freude machen können. Falls Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, einmal anders zu schenken, falls Sie zum Beispiel Ihre Weihnachtsgratifikation einem guten Zweck widmen wollen, dann könnte Ihre Spende dazu beitragen, die Arbeit des ambulanten Kinderhospizdienstes „Sonnenblume“ für die betroffenen Familien zu unterstützen.

Derzeit fehlt zum Umbau der Familienräume noch die Finanzierung für einen Rollstuhllift, damit alle betroffenen Kinder mit ihren Familien und Freunden die Räume nutzen können, die mit der Hilfe vieler fleißiger Hände und Unterstützer ausgebaut und gestaltet werden.

Weihnachtskaninchen Sungura: Wir fürs Kinderhospiz Sonnenblume

Weihnachtskaninchen Sungura: Wir fürs Kinderhospiz Sonnenblume

Weiterlesen

40 Euro von Therapeutic Touch West

In diesem Jahr kann Margarete Rosen von Therapeutic Touch West schon 40 Euro Spenden für die Sonnenblume vermelden. Auf ihren Kennenlernabenden stellt die Therapeutic-Touch-Lehrerin den Interessenten auch das Heftchen „Sungura und das Wunder aus Annas Geige“ vor, das sie mit nach Hause nehmen können. Margarete Rosen bittet dafür um eine Spende von 5 Euro für den ambulanten Kinderhospizdienst.

Logo Therapeutic Touch West

Therapeutic Touch West verteilt “Sungura und das Wunder aus Annas Geige” auf den Kennenlernabenden

„Ich unterstütze die Sonnenblume gerne und lasse mir immer wieder etwas Neues dafür einfallen!“ erklärt Margarete Rosen.

Haben auch Sie eine Idee oder schon eine Aktion zu Gunsten der Sonnenblume ausgeführt? Teilen Sie es uns bitte mit. Wir berichten gerne darüber.

Das Projektteam

Osterfrühstück: 200 € für die Sonnenblume

Die XING-Frühstücksgruppe hat wieder zu- und sich den Bauch vollgeschlagen: Zum Osterfrühstück am Dienstag, 02. April 2013, in der Theaterstraße in den Räumen der PR-Agentur faltmann PR kamen 8 Gäste, die sich gemeinsam mit den Mitarbeitern köstlich unterhalten und ausgiebig gefrühstückt haben (oder umgekehrt). Zum Frühstück waren sie eingeladen, und um eine Spende für die Sonnenblume ließen sie sich nicht lange bitten. 96 € zählten wir anschließend aus dem Sparschwein, die – wie versprochen – aufgerundet und verdoppelt werden. Das macht 200 € für die Sonnenblume!

Goldhasenbank

Goldhasenbank

Wir danken allen Spendern und den fleißigen Helfern Christian und Anna für ihren Einsatz. Und dem “Osterhasen” Wolfgang für die schönen bunten Eier :-)

Für das Projektteam
Sabine Faltmann

Tue Gutes und rede darüber

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Leuten, die für das Kinderhospiz spenden möchten: Anlässe sind ein runder Geburtstag, ein Todesfall oder ein Gewinn. Wir freuen uns sehr, wenn wir die Adresse und die Kontoverbindung weitergeben dürfen.

Dies sollte Ihnen auch ein Ansporn sein, uns im Anschluss an Ihre Aktion über deren Erfolg zu berichten. Denn wenn wir Ihre Geschichte hier veröffentlichen, animieren wir andere Menschen mit Herz zur Nachahmung. Je mehr wir erzählen, desto weitere Kreise zieht das Projekt.

Also: Nehmen Sie das Motto “Tue Gutes und rede darüber” wörtlich, reden Sie über Ihre Aktion in Ihren Freundes- und Verwandtenkreisen und erzählen Sie uns davon, damit wir gemeinsam die Idee des Kinderhospizes stärken können. Vielen Dank!

Für das Projektteam
Sabine Faltmann

Spendenschweinchen möchten in die Welt hinaus

In einer kleinen Bastelaktion haben wir unsere Spardosen in fröhliche Spendenschweinchen verwandelt. Sie sind nun bereit, in die Welt hinaus zu gehen, um ihren Freunden aus dem Kinderhospiz Sonnenblume Gutes zu tun.

Bunte Sparschweinchen sammeln fürs Kinderhospiz

Bunte Sparschweinchen sammeln fürs Kinderhospiz

Falls auch Sie gerne helfen möchten und für eines unserer Spendenschweinchen einen geeigneten Platz in Ihrem Geschäft oder in Ihrer Praxis haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Schweinchen-Bastlerin Melis Tongul

Noch mehr Spenden für die Tombola!

Und die Reihe der Spenden reißt nicht ab:

  • 1 Smartphone inkl. Vertrag von friends mobile, Ponstr. 151 a, 52062 Aachen
    Dominique Agbodjan
  • 3 Gutscheine, 10, 20 und 30 Euro vom ersten Aachener Cupcake-Cafe, Magdalena Rosa, Pontstr.40, 52062 Aachen
  • 1 Tischgrill, 1 Raclette-Grill, 1 Handy- oder Schlüssel-Ablegeschale vom Sachverständigenbüro Hammerschlag-Beckers, Süsterfeldstr.85, 52072 Aachen
  • 2 Silber-Pokale von Motorsport-Veranstaltungen von media country


    Kommen Sie zum Sommerfest und gewinnen Sie einen der vielen tollen Preise!

    Ihr Organisationsteam

  • Spendenstimmung beim Straßenfest

    Die Nachbarschaft der Straße “Im Brander Feld” in Aachen-Brand feierte in diesem Jahr das 40-jährige Bestehen der Straße. Dazu wurde ein Straßenfest veranstaltet. Schon im Vorfeld stand fest, die Überschüsse aus der Veranstaltung gehen in den Kellerausbau der Sonnenblume.

    Für die gute Sache waren die Nachbarn gerne bereit, kräftig zu spenden und zu feiern. Entsprechend hoch war dann der Überschuss. 577,76 Euro kamen beim Fest zusammen und werden der Sonnenblume gespendet.

    Vielen Dank an die “Im Brander Feld”-Anwohner

    Ihr Organisationsteam

    Reger Marmeladenhandel auf Brand

    Beatrix Kessel war ganz begeistert von unserer Idee, den Kinderhospizdienst Sonnenblume zu unterstützen. Spontan hat sie sich bereit erklärt, Marmeldade zu kochen und gegen Spende zu abzugeben. Jetzt ist die Idee in die Tat umgesetzt worden. Dank vieler großzügiger Marmeladenfans kam eine Summe von 180,- Euro zusammen.

    Wir finden das großartig und danken der Spenderin recht herzlich.

    Ihr Organisationsteam